BATscreen

 
 
 
BATscreen ist eine intuitive Windows® Anwendung, welche speziell zur effizienten manuellen Auswertung einer großen Anzahl an Fledermausrufaufnahmen entwickelt wurde. Gleichzeitig ist sie aber natürlich auch bestens dafür geeignet, einzelne Fledermausrufe zu visualisieren und zu analysieren.
Die Intention bei der Entwicklung war, von Beginn an ein intuitives und in kürzester Zeit verständliches Werkzeug zur Verfügung zu stellen, welches die Lücke der manuellen Nachkontrolle zwischen der automatisierten Rufanalyse und der Abschaltzeitenberechnung mit ProBat schließt. Um die oftmals große Menge an Dateien auszuwerten, sind hierbei eine schnelle Spektrogramm-Berechnung, eine effiziente Kategorisierungsmöglichkeit sowie ein ProBat-kompatibler Datenexport besonders wichtig.

Eine funktionsreduzierte BATscreen Lite-Version sowie die Benutzerdokumentation zu BATscreen können kostenlos auf unserer Download Seite heruntergeladen werden. Zur Freischaltung des vollen Funktionsumfangs sowie aller Export-Funktionen nutzen Sie bitte BATscreen PRO.
 


Aussagekräftige und intuitive Analysewerkzeuge


Mountain View

Die Darstellung der Fledermausrufe in Form vom Spektrogrammen ist das gängigste und unserer Meinung nach aussagekräftigste Mittel zur Analyse von Fledermausrufen. Mit ihnen lassen sich nicht nur auf einen Blick Störgeräuschaufnahmen von Rufaufnahmen unterscheiden, sondern es kann auch recht einfach eine Unterscheidung von Rufaufnahmen auf Artniveau vorgenommen werden.

BATscreen bietet hierbei:
- Eine schnelle und effiziente Spektrogramm-Berechnung
- Frei wählbare Parameter wie FFT-Fensterlänge und Overlap
- Einstellbare Marker
- etc.


Schnelle und effiziente Kategorisierung von Rufen



Bei der manuellen Analyse lassen sich mit Hilfe von Spektrogrammen Fledermausrufe oftmals auf einen Blick unterschiedlichen Arten zuordnen oder auch als Störaufnahmen identifizieren. Doch wie schafft man es, diese Erkenntnisse strukturiert und möglichst schnell und einfach zu speichern und zu exportieren?

Hierfür ist BATscreen das ideale Werkzeug:
- Individuell erstellbare oder bereits voreingestellte Kategorien
- Schnelle Zuordnung mittels Shortcut oder Mausklick
- Optimiert für große Datenmengen
- Speichern der Informationen direkt im WAV-File
- ProBat kompatibler Export der ausgewerteten Daten


Kompatible Datenformate

BATscreen unterstützt folgende Datenformate:
- WAV-Dateien
- RAW-Dateien
Somit ist sowohl die Analyse von BATmode- bzw. Avisoft-Daten als auch von Aufnahmen anderer Fledermaus-Detektionssysteme möglich.


Systemvoraussetzungen

- Windows® Betriebssystem (XP/Vista/7/8/8.1/10)
(eine Version für Apple MAC ist geplant und wird voraussichtlich Ende 2016 veröffentlicht werden)
- Mindestens 4 GB Arbeitsspeicher
- 50 MB freier Hauptspeicher