BATbox S

 
 
Wie bereits ihr Vorgänger, die BATbox, ist die BATbox S die optimale Montagevorrichtung, um das BATmode S/S+ - System sicher und geschützt in der Gondel von Windenergieanlagen zu installieren. Mit Hilfe des nun integrierten Überspannungsschutzes wird Ihr System gegen Spannungsspitzen, welche beispielsweise durch Blitzschlag verursacht werden, abgesichert. Zusätzlich erhielt die BATbox S einen weiteren Steckdosenplatz, sodass auch externe Speichergeräte, welche eine eigene Stromversorgung benötigen, problemlos als Backup-Medien eingesetzt werden können. Und auch das aufwendige Entfernen der Montageplatte zum Einbau des BATmode gehört der Vergangenheit an. Mit dem vorinstallierten Hutschienenmontageset kann der BATmode S/S+ einfach in die BATbox S eingeklickt und genauso einfach auch wieder demontiert werden.
Alle anderen bewährten Features der BATbox S bleiben natürlich erhalten. So bietet die BATbox S einerseits ausreichend Raum zur komfortablen Installation und Bedienung des BATmode S/S+ sowie des nun externen UltraSoundGates. Andererseits ist sie auf Grund ihrer Maße und ihres Gewichts einfach und ohne Einsatz eines Lastenaufzugs in die Anlagengondel zu transportieren. Den schwierigen Umgebungsbedingungen in Anlagengondeln hinsichtlich Temperatur und Schmutz wurde durch eine optimierte Abwägung aus Belüftung und Kapselung des Systems Rechnung getragen. Die BATbox S kann sowohl liegend am Anlagenboden als auch an der Wand hängend montiert werden. Der Anschlag der Tür kann hierbei problemlos gewechselt werden. Um das System vor Fremdeinflüssen zu schützen, kann die BATbox S mit einem Schaltschrankschlüssel versperrt werden. Optional ist auch ein Verschluss mit Schließzylinder erhältlich