BATscreen - das Tool zur manuellen Rufanalyse

 

BATmode S

Die nächste Generation des akustischen
Fledermausmonitoring-Systems für Windenergieanlagen

 
 

Effizient

bis zu

80

%

weniger Aufnahmen von Störgeräuschen

durch

herausragenden Fledermaus-Ruffilter


bei einer gleichzeitig größeren Anzahl aufgenommener Fledermausrufe im Vergleich zu anderen Detektionssystemen

bis zu

25

%

Kostenersparnis

durch

vielfältige Fernzugriffsmöglichkeiten


für Anschaffung und Betrieb des BATmode-Systems während einer gesamten Monitoringsaison im Vergleich zu anderen Detektionssystemen


Wartungsarm durch vielfältige Fernzugriffsmöglichkeiten


Zuverlässig

Mikrofonheizung

zur Vermeidung von Kondensatbildung verursachter Schwankungen der Mikrofonsensitivität

Testsignalgeber

zur Überwachung der Mikrofonsensitivität

Funktional

integrierte Auswertegrafiken

zusätzliche Sensoren

Verlauf der Mikrofonsensitivität


Rufverteilung über die Zeit

Temperatursensor


Niederschlagssensor


Der BATmode S+ stellt die nächste Generation unseres BATmode-Systems zur akustischen automatisierten Erfassung der Fledermausaktivität an Windenergieanlagen dar. Speziell für den Betrieb in Gondeln von Windenergieanlagen optimiert, ermöglicht das System die effiziente Durchführung verlässlicher Studien zur Fledermausaktivität unter den vorherrschenden schwierigen Umgebungsbedingungen.

Mit Hilfe der im Vergleich zum Vorgänger nochmals optimierten Fernzugriffsmöglichkeiten via WIFI-, LAN- und GSM/UMTS/LTE-Verbindungen sowie Status-Benachrichtigungen per E-Mail, SMS und unserem cloudbasierten Service myBAT haben Sie nicht nur die System-Performance jederzeit im Blick, sondern können gegebenenfalls auch die System-Konfiguration neu parametrieren. Somit werden Gondelaufstiege obsolet und Kosten reduziert.

Der nun auf dem Windows® 10 Betriebssystem basierende Detektor nutzt das bewährte UltraSoundGate unseres Kooperationspartners Avisoft Bioacoustics, welches in Kombination mit dessen herausragendem Fledermaus-Ruffilter eine äußerst selektive Aufnahme von Fledermausrufen ermöglicht. So können Sie Speicherplatz sparen und das System mit nun bis zu 256 GB Festplatten-Speicher auch sicher über eine gesamte Monitoring-Saison hinweg ohne Wechsel des Speichermediums betreiben. Zudem kann die zeitintensive händische Auswertung der aufgenommenen Daten, welche kompatibel zum Tool ProBat zur Abschaltzeitenberechnung sind, mit Hilfe unserer Rufanalyse-Software BATscreen auf ein Minimum reduziert werden.

Nachdem der BATmode S+, wie auch bereits sein Vorgänger, sämtliche während zahlreicher Fledermausmonitoring-Maßnahmen im Rahmen des Forschungsprojekts WindBat gesammelten Erfahrungen in sich vereint, kann man zu Recht behaupten, dass die genannten und noch viele weitere Features das BATmode S+ - System zum perfekten Detektionssystem für die automatische Bestimmung der Fledermausaktivität an Windenergieanlagen machen.

Logo_BMWi
Logo_exist
Logo_ESF
Logo_EU